Mitteleuropa

Bezaubernde Gärten auf Jersey

Seit dem 13. Jahrhundert gehören die Kanalinseln zu England, sind jedoch kulturell und sprachlich stark geprägt von Frankreich. Das milde Klima und die fruchtbaren Böden sorgen für eine üppige Vegetation. Bewundern Sie auf dieser Reise erlesene Privatgärten, die von ihren Besitzern überaus individuell gestaltet und liebevoll gepflegt werden.

Gourmetwelt Flandern

Tauchen Sie ein in die Gourmetwelt Flanderns, und entdecken Sie nebst kulturellen Leckerbissen auch kulinarischen Hochgenuss. Schlendern Sie durch die historischen Städte, entlang romantischer Kanäle und durch das bunte Treiben auf lokalen Marktplätzen. Geniessen Sie selbstkreierte Pralinen, trinken Sie ein erfrischendes Bier in der Brauerei und bereiten Sie belgische Spezialitäten selbst zu.

Frühling in der Provence

Musikalische und kulinarische Genüsse in den Kulturstädten Aix-en-Provence, Arles, Avignon und Marseille bietet Ihnen diese Reise. Zum 7. Mal findet vom 13. bis 28. April 2019 in Aix-en-Provence ein Osterfestival mit renommierten Orchestern und weltberühmten Künstlern statt. Wunderschöne Konzerte in der Eröffnungswoche des Festivals bilden das feine und kontrastreiche musikalische Programm dieser ganz besonderen Frühlingsreise.

Hamburg: Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie der Schweizer Stararchitekten Herzog & de Meuron ist ein spektakuläres Jahrhundertbauwerk, das als neues Wahrzeichen der Hansestadt Musik- und Architekturfreunde aus der ganzen Welt begeistert. Erleben Sie im grossen Saal ein unvergessliches Konzert mit einem Spitzenorchester. Zum vielfältigen Reiseprogramm gehören ausserdem Aufführungen in der Staatsoper, eine private Führung in der Musikinstrumentensammlung und eine gemütliche Fahrt über Alster und Elbe im exklusiv für Sie gecharterten Boot. 

Silvester in Breslau

Erleben Sie einen vielfältigen Jahreswechsel in Breslau (Wroclaw), der an der Oder gelegenen historischen Hauptstadt Niederschlesiens, die auch «Polnisches Venedig» genannt wird. Lernen Sie historische Bauwerke in der malerischen Altstadt sowie ursprüngliche Landschaften in Niederschlesien kennen. Im grandiosen neuen Konzertsaal geniessen Sie ein beschwingtes Silvesterkonzert, in der Friedenskirche Schweidnitz ein privates Orgelkonzert und im prachtvollen Opernhaus stimmungsvolle Melodien zum Jahresanfang.

Dresden: ins neue Jahr mit «La Traviata»

Zwinger, Semperoper, Frauenkirche: Wer kennt sie nicht, die drei Begriffe, die Dresden bis über die Landesgrenzen hinaus berühmt machen. Die Semperoper gilt als führendes Opernhaus Europas und zieht jährlich Touristen aus der ganzen Welt in die Elbmetropole. Geniessen Sie den Silvesterabend mit «La Traviata» von Giuseppe Verdi in eben diesem Opernhaus, und begrüssen Sie das neue Jahr bei einem Sektempfang im Basteischlösschen.

Neujahrskonzert in Wien

Seit Jahrzehnten präsentieren die Wiener Philharmoniker ihrem Publikum zum Jahreswechsel ein heiteres und zugleich besinnliches Programm aus dem reichen Repertoire der Strauss-Dynastie und deren Zeitgenossen. Erfüllen Sie sich einen Lebenstraum und besuchen Sie das Neujahrs- oder Silvesterkonzert der Wiener Philharmoniker im Grossen Saal des Wiener Musikvereins.